Spendenaufruf für unsere Küchenzeile

Dein Nachbar e.V. braucht eine Küche - helfen Sie mit.
Alle schönen Feste beginnen und enden in der Küche. Dort steht man zusammen, tauscht Tipps und Tricks für alle Gelegenheiten des Alltags, informiert sich über den neuesten Klatsch und hat Spaß am miteinander.
Damit das auch bei uns so wird, wünschen wir uns für unsere Räume eine Küchenzeile.
Einfach auf eine Tasse Kaffee vorbeikommen und jemanden treffen, Hilfe anbieten und bekommen, Wissenswertes und Nützliches rund um das Thema Pflege und Nachbarschaftshilfe erfahren. All das gibt es in unserem Begegnungszentrum in München Laim.
Es ist ein Treffpunkt für Helfer und Hilfesuchende in der Nachbarschaft. Wir sind die Anlaufstelle für die Vermittlung von Helfern und für den Austausch der Nachbarn untereinander.
Unsere Helfer besuchen nicht nur Menschen in der Nachbarschaft, die Hilfe brauchen. Wir sind ja auch ein Ort, um mit Freunden und Nachbarn in Kontakt zu bleiben. Unser Weihnachtsdinner am 24.12. war schon ein voller Erfolg, denn viele unserer Nachbarn hätten sonst alleine gefeiert.  Hier saßen Helfer und Hilfesuchende gemeinsam zusammen und feierten. Hieraus entstehen Freundschaften und Herzenswärme und das ist unser Antrieb, noch viele weitere Veranstaltungen zu organisieren.
Catering ist nicht immer möglich und sehr aufwendig. Da wir gerne regelmäßig zum Brunch  und zum Kaffee einladen und auch viele andere Veranstaltungen zum Mitmachen, Kennenlernen und Austauschen planen, wünschen wir uns eine Küche.
Was uns noch fehlt, ist ein Sponsor für die Küchenzeile – oder eben großzügige Spender, die unsere Küche unterstützen. Wir freuen uns über jeden Euro in unsere Spendenkasse, damit wir unserem Küchentraum für die Nachbarschaftshilfe ein Stück näherkommen.
Als Dankschön bekommt jeder Spender eine Einladung als Ehrengast zur Einweihungsparty, die natürlich in unserer neuen Küche enden wird!!!

Spendenkonto bei der Hypo Vereinsbank:

IBAN: DE59700202700015580383
BIC: HYVEDEMMXXX

Oder direkt über den Spendenknopf


Kommentare

Spendenaufruf für unsere Küchenzeile — 1 Kommentar

  1. Schade, dass der „Spendenknopf“ nur über Facebook geht. Denn dadurch schließen Sie alle aus, die NICHT auf Facebook sind. Auch z.B. Firmen, bei deren Angestellten Facebook-Konten gesperrt sind. Besser wäre für Sie vielleicht Betterplace.Org. Viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar zu Anna Blume Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.